Anja von der Wacholderheide

geboren am 26.03.2007, HD frei

» zur Ahnentafel

» Fotoalbum von Anja

Wir haben Anja im Alter von 2 Jahren von einer Züchterfamilie aus Deutschland übernommen. Diese mussten sie aus persönlichen Gründen abgeben.

Anja ist eine sehr sanfte und liebevolle Hündin. Im Haus verhält sie sich immer ruhig, ausser wenn sich jemand dem Haus nähert, dann wird dieser lautstark angemeldet. Streicheleinheiten kann sie eigentlich nie genug bekommen. Sie macht bei allen Arten von Beschäftigung wie Spazieren, Skitouren, Nasenarbeit (Fährtensuche, Mentrailing, Trümmersuche), Agility bereitwillig mit. Besonders bei der Nasenarbeit wird sie richtig euphorisch. Auch ein paar kleine Kunststücke kann sie.

Anja, stehend

Ausstellungen machen ihr keinen besonderen Spass, allerdings haben wir das auch nicht besonders ausgiebig geübt.

Ihre Ergebnisse:

  • Internationale Hundeausstellung Wieselburg, 10.04.2010: V1, CACA, CACIB
    Beurteilung: s.g. Gesamtbild, typ Kopf, leichte dunkle Maske, Haarstruktur könnte etwas voller sein, Rute i.d. Bewegung korr.getragen, leichte Behosung, Rücken gerade, Bewegung frei.

Das Ausstellungswochenende in Wels war unsere erste Erfahrung auf diesem Gebiet. Wir haben daran teilgenommen obwohl Anja 2 Wochen zuvor eine Vergiftung hatte und danach sehr viel Fell und Gewicht verloren hatte und somit wirklich sehr schlecht dastand. Jetzt wissen wir mittlerweile auch dass man unter diesen Umständen die Teilnahme bleiben lässt. Der Vollständigkeit halber hier trotzdem die Ergebnisse:

  • Internationale Hundeausstellung Wels, 05.12.2009: GUT
    Hündin mit etwas wenig Substanz, korr. Gebiss, schmaler Kopf, mittelbraune Augen, gr. Ohr, wenig Brustbreite, korr. Winkelungen, Haarkleid untypisch, Rute etw. hoch getragen.
  • Internationale Hundeausstellung Wels, 06.12.2009: SG3
    feminin wirkende Hündin, entzückender Gesichtsausdruck, etw. gr. Ohr, kräft. Scherengebiss, dem Körperbau fehlt es etwas an Substanz jedoch gute Bemuskelung, Laufknochen in guter Länge, könnten jedoch kräftiger sein. Leider ist die Hündin zur Zeit total abgehaart und nicht in Ausstellungszustand, sehr freundliches Wesen.

Mit den Vorbesitzern hat sie teilgenommen an:

  • internationale Zuchtschau Leipzig 13.09.2008: SG 
    Beurteilung: Eine stark abgehaarte rassetypische Hündin, femininer Kopf, richtig getragene Ohren, dunkle Augen, sauber abgesetzte Maske, komplettes Scherengebiss, korrekte Rückenlinie, sehr locker getragene Rute, mittelkräftige gerade gestellte Läufe, in der Bewegung in der Vorderhand zheneng gehend, sauber graugewolkte Farbe, gutes Gangwerk.
  • Nationale Zuchtschau Leipzig, 14.09.2008: SG 3
    Beurteilung: Groß, Gliedmaßen sollten stämmiger sein, femininer Kopf, kräftiges Pigment, Rücken etwas gestreckt, noch nicht fest, Rute sollte höher angesetzt sein, in der Bewegung etwas eng, sonst flüssig, sehr gut gewolktes Fell.